overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss
BACK
18. August 2017, ab 09:00 Uhr
SCHULANFANG
vor 1 Jahr

Der perfekte Start in den Schulalltag

Wie aufregend so ein Schulanfang sein kann, bekomme ich gerade selbst hautnah mit, denn auch mein Sohn wird ab September die Schulbank drücken. Die Aufregung ist groß - und ich denke da können einige Eltern mitfühlen. Doch was ist eigentlich für einen Schulstart wichtig?

Hier findet ihr tolle Tipps, die man vor und während des Schulalltags auf keinen Fall außer Acht lassen sollte!

Gut gefrühstückt in die Schule

  • Neben Wasser eignen sich als Frühstücksgetränk ungesüßte Kräuter- oder Früchtetees
  • Obst und Gemüse, welche mit anderen Lebensmitteln gegessen werden können z.B. Joghurt mit Erdbeeren, Müsli mit Früchten, Brot mit Gurkenscheiben. Dies sollte beim Frühstück nicht fehlen.
  • Getreideprodukte wie Brot, Müsli oder andere Cerealien, stellen dem Körper wichtige Kohlenhydrate zur Verfügung.
  • Milch und fettarme Milchprodukte wie Joghurt, Käse oder z.B. Topfenaufstrich sind ein wichtiger Bestandteil eines Frühstücks.

Ruhiger Start in den Tag: Entspannende Musik im Hintergrund, das kann den Start in den Tag erleichtern.
Zeit zum Aufwachen: Manche Kinder brauchen morgens etwas länger bis sie so richtig in die Gänge kommen. Für das Frühstück sollte daher immer genügend Zeit eingeplant werden.

Gesunde Jause von Zuhause

Eine ausgewogene Jause hilft Kindern, in der Schule konzentriert zu bleiben. Die Jause sollte aber auch besonders ansprechend vorbereitet sein.

  • Vollkornbrot mit Butter oder Aufstrich (am besten selbstgemacht), belegt mit magerem Frischkäse, Gemüsescheiben oder Schinken.
  • Ideal dazu wäre ein kleines Naturjoghurt, dass z.B. mit ein wenig Agavensirup oder Honig und ein paar Nüssen verfeinert werden kann.
  • Natürlich darf ein Stück Obst und/oder Gemüse in keiner Jausenbox fehlen.
  • Zum Trinken eignet sich natürlich am besten Leitungswasser.

Für Obst- und Gemüseverweigerer kann auch ein leckerer Smoothie mit etwas Naturjoghurt und ein paar Nüssen zubereitet werden.

Schulvorbereitung ist alles???

Manche Eltern erleichtern ihren Kindern den Einstieg in den Schulalltag, in dem sie tolle Vorschulheftchen besorgen, andere Eltern versuchen ihre Kids in ihren alltäglichen Tätigkeiten zu unterstützen.

Beispiele wären:

  • Das Kind soll auch einmal allein den Esstisch decken oder diesen abräumen.
  • Das Kind könnte abends selbst seine Kleidung für den nächsten Tag zurechtlegen oder auch die Schmutzwäsche in die Wäschetonne werfen.
  • Das Kind an den Turnbeutel für die Sportstunde erinnern. Wenn er/sie den Beutel vergisst, soll es kein Problem sein, denn Konsequenzen lernen ist wichtig.
  • Zeigt dem Kind, wie man mit unterschiedlichen Stiften, Scheren und ja, auch mal mit einem Schneidemesser umgeht.
  • Geht zusammen raus, rennt durch den Wald, sammelt Blätter, macht Quatsch, lest vor, lacht, erzählt, liebt und unterstützt eure Kinder.

Wenn das Kind jedoch auch aktiv das Lernen einfordert, dann sollte man es ihm nicht vorenthalten. Bei Interspar oder Thalia können dafür tolle Vorschulheftchen in verschiedensten Ausführungen gekauft werden.


NEUDMODISCH ist ein österreichischer Fashion- & Beautyblog speziell für Mamas. Denise, die zweifache Mama, informiert euch über die neuesten Fashion- & Beautytrends und gibt alltagstaugliche Tipps und Tricks, die einfach umzusetzen sind.