overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss
BACK
laufend
Buchempfehlungen
#lesen #sommerlektüre

Die Grenzen der Fantasie sind immer offen

Der Urlaub ist in Greifweite, die Vorfreude groß – vieles ist wie immer aber doch alles irgendwie anders. Was bleibt – die Freude am Lesen ist ungebrochen groß denn „die Grenzen der Fantasie sind immer offen“. Spannende und unterhaltsame Neuerscheinungen prägen den Ausnahme-Sommer 2020. 

Ein Sommer zum Geschichten entdecken 

Nerven bewahren heißt es bei „Bretonische Spezialitäten“ von Jean-Luc Bannalec. Kommissar Dupin besucht ein Seminar im malerischen Saint-Malo dabei passiert beim Spaziergang durch die Markthallen der Altstadt direkt vor seinen Augen ein Mord. In „Wenn du zurückkehrst“ von Nicholas Sparks begegnet Trevor in North Carolina zwei geheimnisvollen Frauen, die ihn beide auf ganz unterschiedliche Weise in ihren Bann ziehen. Amüsant geht es zu bei „Wie man 13 wird und die Welt rettet“ von Pete Johnson. Denn so lustig war die Pubertät noch nie: Zwischen Geistern, Blutsaugern, Eltern und Mädchen ist es ganz schön schwer, heldenhaft die Welt zu retten. Perfekt für den Urlaub daheim ist der Band „Wo Österreich am schönsten ist“. Sehenswürdigkeiten, die besten Kaffeehäuser, Beisl, Alpendörfer und Donaustädte – dieses Buch führt in die schönsten Regionen Österreichs. Kulinarisch wird es mit Christina Bauer und ihrer Neuerscheinung „Kinder backen mit Christina“. 30 supereinfache Rezepte zum Thema Brot, süße Leckereien und kleine Snacks sowie viele spannende Geschichten rund um den Bauernhof warten auf die kleinen Köche. Heiß im wahrsten Sinnes des Wortes wird es mit „42 Grad“ von Wolf Harlander. Ein Thriller über die Hitze und ihre Auswirkungen auf die Menschheit. Eine Liebeserklärung an Bücher und an das Leben ist der Roman „Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist“ von Jenny Colgan. Um Widerstand geht es in dem Buch „Ich bleibe hier“ von Marco Balzano, in dem Trina mit Leib und Seele Widerstand leistet als der Stausee kommt und alle das idyllische Dorf in Südtirol verlassen. Auch für Herzschmerz ist gesorgt mit „Dein Platz in meinem Herzen“ von Paige Toon. Bridget schreibt einen Blog über die Männer, die ihr einmal das Herz gebrochen haben. Kann sie sich erneut für die Liebe öffnen?

Beratung und Service im Vordergrund 

Alle Lesehungrigen, die die ideale Sommerlektüre noch nicht gefunden haben, können sich Tipps, Empfehlungen und Inspirationen von den Thalia Lieblingsbuchhändlern holen. Da persönliche Beratung sowie Empfehlungen im Buchhandel unabkömmlich sind –gibt es die bei den Kunden sehr beliebten Buchempfehlungen mittlerweile auf allen Kanälen. Die Idee dahinter ist stationär als auch online die gleiche. Die Thalia Lieblingsbuchhändler lesen, empfehlen, beraten und suchen so für die Kunden das Best-of an Büchern aus. Die Buchempfehlungen sind abrufbar auf allen Social-Media-Kanälen (Instagram, Facebook), im Onlineshop thalia.at, in der Thalia App und NEU auch in der tolino App.

Populäres mit Niveau 

Neben der passenden Literatur hat Thalia auch im Non-Book Bereich jede Menge trendige „Accessoires“ für „den Sommer daheim“ im Sortiment - für ein „Mehr“ an Wohlbefinden. Mit der Thalia Bonuscard gibt es bis einschließlich 5.8.2020 viele attraktive Angebote und Vorteilspreise.