Liebe Kunden!

Die Bundesregierung ruft dazu auf, zu Hause zu bleiben. Nur unaufschiebbares Arbeiten, notwendige Besorgungen und die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen sollen Anlass sein, davon abzuweichen. Wir unterstützen diesen Aufruf ausdrücklich.

Damit ihr Eure notwendigen Besorgungen erledigen könnt, stehen Euch von Montag bis Samstag folgende Geschäfte zur Verfügung:

MO-FR: 08:00 - 19:00 Uhr, SA: 08:00 - 18:00 Uhr
 

MO-FR: 08:00 - 18:00 Uhr, SA: 08:00 - 12:00 Uhr
 

MO-FR: 08:30 - 18:30 Uhr, SA: 08:30 - 12:00 Uhr
SB-Zone: 00:00 - 24:00 Uhr
 

MO-SA: 09:00 - 18:00 Uhr
 

MO-FR: 09:00 - 19:00 Uhr, SA 09:00 - 18:00 Uhr
 

MO-FR: 10:00 - 16:00 Uhr, SA: 10:00 - 13:00 Uhr
 

MO-FR: 09:00 - 12:00 Uhr
 

MO-FR: 09:00 - 19:00 Uhr, SA 09:00 - 18:00 Uhr
 

MO-SA: 09:00 - 18:00 Uhr
 

MO-FR: 09:00 - 19:00 Uhr, SA 09:00 - 18:00 Uhr
 

MO-FR: 09:00 - 19:00 Uhr, SA 09:00 - 18:00 Uhr
 

________________________________________________________________________________

Shops in der VARENA mit Click & Collect Service:

________________________________________________________________________________
 

MO-SA: 10:00 - 14:00 Uhr
 

FR: 09:00 - 19:00 Uhr, SA: 09:00 - 18:00 Uhr
 

MO-FR: 08:00 - 19:00 Uhr, SA: 08:00 - 18:00 Uhr

Die ZEHNER-Gutscheine sind beim VARENA Besucher-Service erhältlich oder online unter www.derzehner.at.

Vielen Dank für Euer Verständnis, bleibt gesund!

Euer VARENA-Team

overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss
BACK
laufend

DIY-Christbaum mal anders

So schön wie er ist, ein Weihnachtsbaum macht viel Arbeit. Erst muss man ihn umständlich ins Auto zwängen und dann erst das endlose Möbel schieben, bis er endlich in die Wunschecke passt. Du hast dieses Jahr deshalb einfach keine Lust oder keinen Platz für eine riesige Nordmanntanne, willst aber trotzdem nicht auf einen Weihnachtsbaum verzichten? Wir haben eine spektakuläre DIY-Lösung gefunden, die weihnachtliche Akzente setzt, ohne das halbe Wohnzimmer in Beschlag zu nehmen.

Was du brauchst:
 

  • 4 unterschiedlich lange Äste
  • Dichte Tannenzweige
  • Bindedraht
  • Reißnägel
  • Heißklebepistole
  • Weihnachtskugel und andere weihnachtliche Deko
  • Lichterkette
  • Weihnachtsstern für die Spitze

Schritt 1:

Zu Beginn misst du den Platz aus, an dem später dein DIY-Christbaum platziert wird und schneidest die Äste in der gewünschten Länge ab. Die Äste sollen nach oben hin immer kürzer werden. Anschließend die Reißnägel mit dem Heißkleber in 10 cm Abständen an den Ästen befestigen und gut trocknen lassen. Je mehr Nägel verwendet werden, desto besser hält der Ast später an der Wand.

Schritt 2:

Jetzt können die Tannenzweige mit dem Bindedraht an die Äste gebunden werden. Gut festziehen, bis die Zweige eng an den Ästen anliegen und ein buschiger Ast entsteht. Neben Tannenzweigen kann natürlich auch noch anderes Grün, wie Wachholder- oder Olivenzweige benutzt werden.

Schritt 3:

Nun kommt der beste Teil des Projekts: die Weihnachts-Deko anbringen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ob minimalistisch oder ganz traditionell mit Strohsternen – lass deinen Christbaum strahlen. Eine Lichterkette macht den DIY-Baum noch ein bisschen festlicher.

Schritt 4:

Endlich kann der Baum an die Wand. Beginne mit dem längsten Ast und drücke die Reißnägel fest in die Wand hinein. Arbeite dich nach oben vor, bis der kürzeste Ast an der Wand hält. Tipp: Immer ein paar Schritte zurück gehen und prüfen, ob der DIY-Christbaum auch symmetrisch wird.

Schritt 5:

Ganz oben muss nun nur noch der Weihnachtsstern platziert werden. Dafür einfach mit der Heißklebepistole einen Reißnagel an den Stern kleben und ihn, wenn alles getrocknet ist, ganz oben an die Spitze platzieren.

Fertig ist der wunderschöne & platzsparende DIY-Christbaum.

Der festliche DIY-Christbaum ist ein tolles Weihnachts-Projekt für die ganze Familie. Beim gemeinsamen Basteln nebenbei leckere Kekse naschen, besinnliche Weihnachtsmusik hören oder einfach nur gemütlich quatschen – so lässt sich die Vorweihnachtszeit entspannt genießen.