overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss
BACK
laufend
VARENA Team
#varenahinterdenkulissen

VARENA hinter den Kulissen

Damit das Einkaufen zu einem schönen Erlebnis in angenehmer Atmosphäre wird, muss einfach alles passen. Die richtigen Shops mit der passenden Ware, ein breites Sortiment, gute Beratung, aber auch Sauberkeit und Sicherheit sind wichtige Faktoren dafür. Zudem braucht es noch viele Serviceleistungen, die zu einem angenehmen Aufenthalt in der VARENA beitragen. Hinter all dem stehen Menschen, die dafür sorgen, dass sich die Besucher in der VARENA wohl fühlen – sei es die Kassierin bei INTERSPAR, die Mode-Beraterin von Kastner & Öhler oder auch der INTERSPAR-Restaurantleiter, um nur einige wenige – stellvertretend für hunderte Mitarbeiter – zu nennen. Und nicht zu vergessen, das Team im Center-Management, das im Hintergrund dafür sorgt, dass alles reibungslos läuft. Damit Ihr auch ein paar Gesichter dazu habt, stellen wir vor:
 

  • Sabrina Pesendorfer

Kennt ihr Sabrina vom VARENA Center-Management? Sie ist unsere Office Leitung und schon fast ein kleines Urgestein im VARENA-Team.
Ihr Aufgabenbereich ist sehr umfangreich und umfasst von der Abwicklung der ZEHNER-Gutscheine bis hin zur Team-Einsatzplanung und Rechnungserstellung eine ganze Menge.
Damit sie am Arbeitsplatz nicht dehydriert, achtet sie stets auf eine ausreichende Wasserzufuhr. Mit der Lieblingstasse im Büro funktioniert das gleich viel leichter.
Sabrina arbeitet sehr gerne im VARENA-Team und schätzt das tolle Betriebsklima. Lachen darf im Büroalltag nicht zu kurz kommen, damit fällt die eine oder andere Herausforderung gleich viel leichter.
Ihre schönste Erfahrung ist und bleibt, dass sie ihren Partner in der VARENA kennengelernt hat. Wer weiß von wem die Rede ist?

 

  • Lydia Chemelli 

Hier stellen wir Euch Lydia Chemelli von der INTERSPAR Rezeption vor. Sie ist schon seit stolzen 22 Jahre Mitarbeiterin des SPAR Konzerns. Viele schätzen Frau Chemelli wegen ihrer freundlichen und positiven Ausstrahlung.
Kundenanfragen, Gutscheinbestellungen, Reklamationen sowie Online-Bestellungen erledigt sie jeden Tag mit großer Freude. Die Kundenzufriedenheit steht für sie dabei an erster Stelle.
Ihre Mittagspausen verbringt Frau Chemelli gerne mit Lesen. Dabei darf ihr eBook-Reader nicht fehlen. Beim Lesen kann sie so richtig abschalten und sammelt Kraft, um wieder voller Energie weiter zu arbeiten.
Gerne erinnert Sie Frau Chemelli auch an die Zeit vor der VARENA zurück. 10 Jahre haben sie darauf gewartet, um endlich die große Eröffnung zu erleben.

 

  • Florian Lindlbauer

Florian Lindlbauer ist Restaurantleiter des INTERSPAR-Restaurants in der VARENA.
Ob in der Küche, bei der Essensausgabe oder an der Kassa, sein Aufgabenbereich als Restaurantleiter beinhaltet alle Abteilungen.
Das Interspar Restaurant setzt in nächster Zeit verstärkt auf Hausmannskocht und regionale, nachhaltige Speisen. Sein Tipp, um auch in der kalten Jahreszeit fit zu bleiben ist, stets auf eine gesunde und ausgeglichene Ernährung zu achten. Dies gelingt am Besten, indem man saisonale Zutaten verwendet.
Florian´s Liebslingsgericht ist der Schweinebraten. Gerne teilt er hier das Rezept mit uns: 

Zutaten für ca. 8-10 Portionen

  • 3,5 kg Schweineschopf mit Schwarte
  • 1kg Schweinsknochen
  • Salz
  • Kümmel
  • Knoblauch gepresst
  • Öl zum anbraten
  • 2 Löffel Mehl

Zubereitung:
Schweineschopf mit der Schwarte nach unten in einen Topf mit kochendem Wasser für ca. 12 bis 15 Minuten geben. ( nur die Schwarte soll bedeckt sein )
Den Schopf herausnehmen und die Schwarte bis zum Fleischansatz mit einem kleinen scharfen Messer rautenförmig einschneiden.
Kurz Überkühlen lassen und das Fleisch mit Salz, Kümmel und Knoblauch kräftig einreiben.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Knochen schön gleichmäßig anrösten.
Die Knochen in eine Bratenrein oder in einen ofenfesten Bratentopf geben, den Braten darauf setzen und ins Rohr für ca. 2 Stunden bei 170 Grad schieben.
Kerntemparatur vom 75 Grad Celsius muss erreicht werden.
Von Zeit zu Zeit immer wieder etwas Wasser untergießen.
Den Braten ebenfalls öfters mit dem angesammelten Bratensaft übergießen.
Wenn der Braten die Kerntemparatur erreicht hat, diesen mitsamt den Knochen und Saft aus dem Rohr nehmen.
Den Schopfbraten in einen neuen Bratentopf geben und nochmals bei 230 Grad für ca. 15 Minuten ins Rohr schieben damit wir eine schöne knusprige Schwarte bekommen.
In der Zwischenzeit den Saft abseihen, die Knochen vom Blech in einem Topf geben, nochmals kurz anrösten, mit Mehl stauben, durchmischen, kurz mitrösten und mit dem abgeseihten Bratensaft und etwas Wasser Aufgießen.
So lange kochen bis die Richtige Konsistenz erreicht ist. Saft abseihen, abschmecken, fertig!
Beilagenempfehlung:
Semmelknödel oder Serviettenknödel, Stöckelkraut oder warmer Speckkrautsalat

Er verrät uns außerdem, dass er Rezepte seiner Speisen gerne an Kunden weitergibt. Du bist herzlich eingeladen, Dir das Rezept Deines Lieblingsgerichtes vom Interspar Restaurant bei ihm abzuholen.

 

  • Sandra Brandstetter

Hier stellen wir Euch Sandra Brandstetter vom VARENA Center-Management vor.
Ihre Aufgaben im Office sind sehr vielseitig und reichen von Lotto-Abrechnungen bis hin zur Abwicklung der ZEHNER-Bestellungen von Firmenkunden. Da Sandra bereits ein paar Jahre Erfahrung beim Besucher-Service sammeln konnte, kann sie dieses Wissen gut in den Büroalltag einbringen.
Wusstet ihr, dass in der Weihnachtszeit mehrere hundert ZEHNER-Bestellungen für Großkunden von unserem Office bearbeitet werden?
Übrigens: im ZEHNER-Onlineshop kannst Du Gutscheine ganz bequem von zu Hause bestellen und mit Print@Home ausdrucken oder per Post liefern lassen.
Sandras Tochter Amelie ist Volksschülerin, daher betrifft sie gerade in dieser Zeit das Thema Homeschooling sehr stark. Ein strukturierter Zeitplan ist hier besonders wichtig und ohne die Unterstützung ihrer Mutter wäre es nur halb so einfach. Dafür ist sie sehr dankbar. 
Damit die Zeit mit der Familie trotzdem nicht zu kurz kommt, werden regelmäßig gemütliche Filmabende eingelegt. Beim derzeitigen Lieblingsfilm "Kindsköpfe" wird viel gemeinsam gelacht. 

 

  • Ursula Kamarad

Wir dürfen Euch Ursula Kamarad vorstellen. Sie ist Leiterin des Bereichs Hartware und Textil beim INTERSPAR in der VARENA.
Ihren Beruf beschreibt Frau Kamarad als sehr aufregend aber auch herausfordernd. Sie ist froh, so ein tolles Team an ihrer Seite zu haben und schätzt den Zusammenhalt.
In 25 Jahren Betriebszugehörigkeit erlebt man so einiges. So war für Frau Kamarad die Koffer-Aktion ein besonderes Highlight. Warum? Durch die Unmenge an Koffer, die an diesem Tag verkauft und mit nach Hause genommen wurden, ähnelte die VARENA fast einem kleinen Flughafen-Terminal.
Frau Kamarad liebt Blumen. Ihre Lieblingsblumen sind Tulpen und Orchideen. Deshalb ist die Blumenabteilung beim INTERSPAR-Eingang auch ihr Favorit!