overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss

Fünf Bierspezialitäten die man probiert haben sollte!


Österreich ist Vizeweltmeister, zumindest was den Bierkonsum pro Kopf im Jahr 2014 betrifft. Mittlerweile haben uns die Kollegen aus Deutschland ja auf den dritten Platz verdrängt, aber die Liebe der ÖsterreicherInnen zum „Hopfensmoothie“ besteht nach wie vor unvermindert.

Während in der Vergangenheit die klassischen Biersorten der großen Brauereien den Markt dominierten, kam es in den letzten Jahren zu einer Revolution am heimischen Biermarkt. Immer mehr kleine, unabhängige Brauereien sorgen mit ihren vielfältigen Bierkreationen abseits des Mainstreams - den sogenannten Craft Bieren ‐ für Furore. Im Vordergrund steht dabei die handwerkliche Herstellung mit Liebe zum Detail, sowie der Mut zur Erschließung neuer Geschmacksrichtungen durch die Verbindung internationaler Einflüsse mit heimischer Brautradition. In anderen Worten: Das Craft Bier steht zum Biermainstream in etwa so wie das Gourmetregal zur Wurstabteilung.

Für alle von euch, die auch mal Lust auf etwas Abwechslung haben, habe ich daher fünf im Lebensmittelhandel erhältliche Craft‐Bierspezialitäten ausgewählt, die ihr unbedingt probieren solltet:


  1. Gusswerk Austrian Amber Ale
    Das Austrian Amber Ale aus dem Salzburger Brauhaus Gusswerk ist mit seiner frischen Citrus‐Note ein herrliches Sommerbier. Nach irischem Vorbild kreiert, kombiniert es fruchtige englische Ale‐Hefe mit den Bittertönen amerikanischen Bio-Hopfens.

  2. Brewdog Punk IPA
    Mit seinem Punk IPA gelang der Brauerei Brewdog eine wahre Geschmackssensation. Bestückt mit der tropischen Fruchtigkeit exotischer Hopfenarten und zarten Noten von Grapefruit, Ananas und Lychee sowie einem pragnant‐bitteren Nachgeschmack, erorbert dieses Indian Pale Ale die Herzen der Craft‐Bier-Fans. Ein Bier mit Ecken und Kanten das puren Trinkgenuss verspricht.

  3. Anchor Steam Beer
    Das Anchor Steam Beer der gleichnamigen kalifornischen Traditionsbrauerei ist ein Bier mit sehr vollem, reichhaltigem Geschmack und einer cremigen Krönung. Dieses Gourmetbier vereint das Beste aus Lagerbier und Ale.

  4. Brooklyn Lager
    Im hippen New Yorker Stadtteil Williamsburg in Brooklyn wird Lagerbier nach Wiener Vorbild gebraut. Das bernsteingoldene Brooklyn Lager überzeugt durch malzigen Geschmack mit Karamellnoten, einer trockenen Bitterkeit und einem fruchtigen Hopfen Aroma. Ein absolutes Highlight für alle Lagerbierliebhaber.

  5. Stiegl Columbus 1492 Pale Ale
    Stiegl bietet mit seinem Columbus 1492 eine starke heimische Variante des international bereits sehr beliebten Pale Ale an. Einzigartige Frische, hopfenfruchtige Intensität und ausgeprägte Obergärigkeit machen Lust auf mehr.

 

Wer nun Lust bekommen hat, weitere heimische Bierkreationen zu probieren, sollte am 15. Oktober unbedingt das VARENA Bier.Vestival besuchen, bei dem 5 Top-Brauereien aus Oberösterreich und Salzburg 30 ihrer ausgewählten und ganz besonderen Biersorten in gemütlicher Atmosphäre kredenzen.


MEANWHILEINAWESOMETOWN  ist ein Fashion- und Lifestyle Blog, mit großer Liebe zu Streetwear und Urban Youth Culture.

BACK