overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss
BACK
laufend
Taschentypen
#Accessoir #Lieblingstasche

Ziemlich beste Freundin

 

Jede Frau liebt sie – ihre Handtasche. Sie ist die tägliche Begleiterin, in der man alles findet, was Frau in jeder möglichen oder unmöglichen Situation brauchen könnte – durchschnittlich sind das 35 Objekte. Das was man aber gerade benötigt, versteckt sich meistens im unendlichen Mysterium der Handtasche – kein Wunder also, dass eine Frau im Schnitt 76 Tage ihres Lebens damit verbringt, ihre Tasche zu durchwühlen. Abhilfe schaffen da kleine intelligente Pocket Lamps, die auf Bewegung reagieren und sich beim Öffnen der Tasche automatisch einschalten.

Eine Handtasche ist nicht nur nützliches Accessoire, sondern auch persönliches Statement, das so einiges über die Trägerin aussagt. So lässt sich über die Handtasche sogar auf den Charakter deren Besitzerin schließen.

Jede Frau nennt zwischen zwei und zwanzig Bags, Shoppern, Cluches – und wie sie alle heißen – ihr Eigen, denn es sollte ja schließlich zu jedem Outfit im Kleiderschrank eine passende vorhanden sein. Und verschiedene Gelegenheiten fordern außerdem unterschiedliche Arten von Taschen – mal reicht ein kleines Täschchen, wo lediglich Handy, Geld und Schlüssel Platz finden, mal müssen Regenschirm, Ersatzstrümpfe, Wasserflasche, Laptop und Schokoladencookies auch noch rein – dann ist schon einiges mehr an Volumen nötig. Welche Taschentypen Du unbedingt besitzen solltest, um immer gut gerüstet zu sein, verraten wir Dir hier. 

Rucksack


Ein Rucksack ist für all diejenigen sehr praktisch, die viele Dinge dabei haben wie Laptop, Bücher, Jausenbox, Wasserflasche und für all jene, die sportlich unterwegs sind – zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Das große Plus ist seine hohe Funktionalität. Auch modisch liegt er wieder voll im Trend und wird von Hipstern, Fashionistas und Bloggern gehypt, vor allem die Vintage-Modelle werden heiß geliebt.

Shopper


Der Shopper, auch als Tote-Bag oder Carry-All bezeichnet, bietet genug Platz für allerlei lebensrettende Utensilien, die man immer gerne dabei hat. Er ist gut geeignet als täglicher Begleiter in der Arbeit oder beim Einkaufen. Elegante Modelle dürfen sogar zu Geschäftsterminen mit. Solche aus Stroh machen sich besonders gut im Sommer und Wendetaschen sorgen für Abwechslung. Besonders praktisch sind herausnehmbare Innentaschen. 

Schultertasche


Die Schultertasche in mittlerer Größe ist ein echter Allrounder unter den Taschen. Sie passt praktisch immer und ist ein perfekter Alltagsbegleiter. Wenn man nur eine Taschen hat, dann diese! Besonders komfortabel kann sie auch quer über den Körper getragen werden, was man auch als „crossover“ bezeichnet. Der große Vorteil dieser Tasche – die Hände sind frei. Nicht verwunderlich also, dass es unzählige Schultertaschen-Modelle in allen Formen, Farben und Materialien gibt.

Beuteltasche


Diese meist besonders weichen und bauchigen Taschen, auch Bucket-Bag genannt, haben in den letzten Jahren ein Revival erlebt und erfreuen sich großer Beliebtheit, vor allem ihres Platzangebotes und ihrer Vielseitigkeit wegen – sie können sowohl elegant aus auch lässig wirken und passen zu jedem Anlass. Allerdings lässt sich in ihnen nicht so gut Ordnung halten, da sowohl ein fester Boden als auch Aufteilungen fehlen. 

Kleine Handtasche


Ein besonderes modisches Accessoire mit Eycatcher-Potential, das jedes Outfit aufpeppt, ist die kleine Handtasche. Sie gibt es in allen möglichen Designs, gerne bunt und verspielt mit Ketten, Bommeln, Glitzer und Applikationen sowie in verschiedensten Formen. Klassische Modelle hingegen sind zeitlos und können viele Jahre getragen werden. Besonders geeignet sind sie am Abend zum Ausgehen, um nur die wesentlichsten Dinge wie Handy, Schlüsse und Geld mitzunehmen.

Bauchtaschen


Der aktuelle Liebling in der Fashion-Szene ist die gute alte Bauchtasche. Die großen Modedesigner haben sie für sich entdeckt und auf den Laufsteg gebracht. Die Hip-Bags, egal ob locker um die Hüfte geschnallt, hoch oben in der Taille fixiert oder quer über den Körper gehängt, werden über Strickpullover genauso wie über Kleider, Mäntel und Jacken getragen. Sogar zum Business-Look mit Blazer passen sie hervorragend und eignen sich perfekt als Statement-Piece zu edlen Outfits, dem sie eine Brise Coolness verleihen. Obendrein betonen sie auch noch die Taille. Es gibt sie sowohl sportlich, als auch verspielt mit Kettchen und Anhängern, aus Samt, Nylon, Leder oder Kunststoff und sogar transparent. 

Viele tolle Modelle aller Taschentypen findest Du bei Humanic, Deichmann, Kastner & Öhler, Bijou Brigitte und in allen anderen Fashion-Stores in der VARENA. Viel Spaß beim Shoppen!