overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss
BACK
19. - 25. April 2021, 00:00 - 00:00 Uhr
Fitness & Gesundheit
#Sport
in 4 Tagen

Fitness & Gesundheit mit den Ladies Circle

Der Ladies Circle Attersee, das weiß man in der VARENA, engagiert sich für den guten Zweck. Und manchmal ist der gute Zweck die bessere Gesundheit.

Eine Woche. Streng Dich an, probier Dich aus, wie es Dir gefällt, wie Du Dich fühlst, wie sich das Gefühl verändert. Eine Woche. Und dann entscheide, wie es weiter geht. Viele von uns haben sich im vergangenen Jahr weniger bewegt, als es gesund wäre. Aber wie soll das gehen? Ohne Fitnessstudio, ohne Geräte? Wenn Du es willst, ist es kein Traum. Frau Roswitha Mörl vom Ladies Circle Attersee betreibt ein therapeutisches Rückentherapie-Center und gemeinsam veranstalten wir einen exklusiven Fitness & Gesundheitsworkshop. Von Montag, dem 19. bis Sonntag, dem 25. April kannst Du jeden Tag online dabei sein. Anmelden kannst Du Dich unter lc12@ladiescircle.at, die Kurse sind live auf Facebook. Die Teilnahmegebühr beträgt 25,- Euro für die ganze Woche, alle Einnahmen werden natürlich gespendet. In unserem Heftgewinnspiel verlosen wir die Teilnahme inklusive einem tollen Fitness-Paket für zehn glückliche Gewinner. Hier ein kleiner Vorgeschmack, falls Du Dich vorbereiten willst:

 

15 Stütz-Situps

Situps mit einem kleinen Twist: Setz Dich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden, stütz Deine Hände hinten ab, hebe Deine Beine an und ziehe Deine Beine so nahe zur Brust, wie Du kannst. Dann wieder strecken. Wenn das schwer ist, setze die Beine zwischen den Durchgängen ab. Dann 30 Sekunden Pause.


 

30 Sekunden Plank

Eine Übung wie ein Schweizer Taschenmesser: Spannung pur fast für den ganzen Körper. Versuche 30 Sekunden zu halten, wenn das leicht geht, erhöhe die Zeit. Dann 30 Sekunden Pause.


 

15 Liegestütze

Liegestütze gibt es in vielen Formen. Wenn es Dir noch schwer fällt, stütze die Knie am Boden ab, hebe die Füße an und mach so Deine Übung schön langsam. Dann 30 Sekunden Pause.


 

15 Kniebeugen

Halte Deinen Rücken gerade, gehe so weit nach unten, wie Du kannst. Mach dabei Deine Bewegung kontrolliert und nicht mit Schwung. Das ist Gold für Beine und Po. Dann 30 Sekunden Pause.


 

15 Beckenheber

Leg Dich auf den Rücken, ziehe Deine Knie an, bis Deine Knie einen rechten Winkel bilden und strecke Deine Arme mit den Händen nach unten entlang Deines Körpers aus. Jetzt hebe Dein Becken hoch, bis Dein Körper von den Schultern bis zu den Knien in einer geraden Linie ist.